Matschhose gefüttert – gefütterte Matschhose

Die gefütterte Matschhose ist der ideale Begleiter bei Wind und Regen

gefütterte matschhose - matschhose gefüttertBei nasskaltem Wetter statten wir unsere Sprösslinge mit einer gefütterten Matschhose aus. Die Modelle sind ideal für den Kindergartenbesuch, für den Aufenthalt am Spielplatz oder im Winter beim Rodeln. Erwachsene und Kinder sind beim Rad fahren im Herbst gegen Nässe und Kälte gewappnet, sobald sie mit der Matschhose gefüttert unterwegs sind. Worauf kommt es bei diesen praktischen Kleidungsstücken für Kinder an? Eine Matschhose gefüttert sollte unbedingt wasserabweisende Eigenschaften besitzen, sodass sie Feuchtigkeit, Nässe und auch Schmutz abhalten kann. Nicht ganz so dick gefütterte Modelle sind beinahe zu jeder Jahreszeit (außer im heißen Sommer) tolle Begleiter unserer Kinder. Unser Nachwuchs braucht viel Bewegung in frischer Luft. Mit einer Matschhose gefüttert, sind unsere Kleinen selbst bei nasskalter Witterung richtig angezogen.

 


Die Matschhose gefüttert – robust und widerstandsfähig

Was ist das Besondere an einer Matschhose gefüttert? Eine gefütterte Matschhose muss widerstandsfähig sein. Sie wird aus hochwertigen Materialien angefertigt, denn Kinder gehen beim Spielen nicht gerade pfleglich mit ihrer Kleidung um. Die Anschaffung dieser speziellen Hose macht auf jeden Fall Sinn. Worauf muss ein Kunde achten, wenn er eine gefütterte Matschhose für sein Kind erwerben will? Diese Modelle sind in der Regel verschieden dick gefüttert. Die Hose zum Rodeln sollte etwas dicker ausfallen. Eine gute, gefütterte Matschhose ist nicht nur wasserabweisend und atmungsaktiv. Ihr Obermaterial muss auch bei minus Temperaturen weich bleiben. Denn nur dann bietet sie den Kindern genügend Bewegungsfreiheit. So manche gefütterte Matschhose ist mit Fußschlaufen versehen. Die Fersenriemen geben den Modellen einen extra Halt und schützen noch besser vor Nässe an den Kinderbeinen.

 

Wie groß muss die Matschhose gefüttert sein?

gefütterte matschhose größe - matschhose gefüttert größeDie ideale Größe der Matschhose gefüttert:

Die Hose muss groß genug sein, dass sie über die Jeans und im Winter auch über die Strumpfhose passt. Sie sollte unbedingt mit verstellbaren Gummiträgern ausgestattet sein. Dann lässt sich die Größe der Matschhose gefüttert, bei Bedarf sogar regulieren. Besonders anzumerken ist, dass die witterungsbeständigen Modelle in der selben Konfektionsgröße erworben werden können, wie die „normalen“ Kinderhosen. Ein Fersenriemen an den Füßen verhindert, dass die Hosenbeine der Kleinen hochrutschen. Sie sorgen für einen extra Halt, sodass die Beine der Sprösslinge nicht nass werden. Gute, gefütterte Matschhosen werden meist aus Polyurethan angefertigt. Ein besonderes Plus an diesem Material ist, dass es keine gefährlichen Weichmacher enthält. Es ist angenehm weich, deshalb werden sich die Sprösslinge damit sehr wohl fühlen. Worauf muss bei der Matschhose gefüttert noch geachtet werden? Es ist ganz wichtig, dass die Nähte der Matschhose gefüttert verschweißt sind, damit an diesen Stellen keine Nässe eindringen kann.


Das richtige Material für die gefütterte Matschhose

Welche Materialien sind optimal für die gefütterte Matschhose? Eine hochwertig gefütterte Matschhose wird in der Regel aus Polyurethan angefertigt. Modelle aus diesem Material bieten den Kindern einen wunderbaren Tragekomfort, denn die Hosen bleiben auch bei minus Temperaturen weich. Dadurch bieten sie den Sprösslingen die erwünschte Bewegungsfreiheit. In der kälteren Jahreszeit eignet sich eine gefütterte Matschhose, die mit Fleece gefüttert ist besonders gut. Bei milderen Temperaturen tragen Kinder mit Baumwolle gefütterte Modelle. Gefütterte Matschhosen sind eine wunderbare Erfindung. Die Kinder sind bei jeder Witterung gut eingepackt und können unbeschwert auf dem Spielplatz spielen und toben. Es ist wichtig, dass die Matschhose gefüttert, mit nickelfreien Ösen und Verschlüssen ausgestattet ist.


Die gefütterte Matschhose im Winter – innen warm, außen wasserdicht

Die gefütterte Matschhose mit Latz: Eine ideale gefütterte Matschhose für den Winter ist innen kuschelig warm und außen absolut wasserdicht. Die Kinderhosen für die kalte Jahreszeit sind meist innen mit warmen Fleece versehen. Das Obermaterial besteht aus wasserabweisendem Polyurethan. Die Matschhose gefüttert für den Winter ist häufig mit einem Latz und außerdem noch mit Fußschlaufen ausgestattet. In der Folge kann weder Schnee noch Wasser in das Innere der Matschhose gefüttert eindringen. Sie sollte auf jeden Fall so groß erworben werden, dass sowohl eine Hose als auch eine Strumpfhose darunter passt.

Ein besonders angenehmer Aspekt bei einer Matschhose gefüttert mit Latz ist, dass die Kinder sich sogar im Schnee wälzen können, ohne dass Nässe an den Rücken- oder Bauchbereich gelangen kann. Eine gefütterte Latzhose wird auch in der kalten Jahreszeit sehr häufig getragen, deshalb sollte sie sehr robust und strapazierfähig sein. Daher sollte für eine winterfeste gefütterte Matschhose ruhig ein wenig mehr Geld ausgegeben werden. Qualität hat nun einmal ihren Preis und wer billig kauft, kauft häufig zweimal.

 


Wann sollten Kinder eine gefütterte Matschhose anziehen?

Alle Eltern wollen natürlich nur das Beste für ihr Kind und das ist auch gut so! Aber sie wollen es nicht übertreiben. Sie befürchten daher manchmal, dass es den Kindern beim Toben mit einer Matschhose gefüttert, schnell zu warm werden könnte. Allerdings haben Erfahrungen und Tests gezeigt, dass die wasserabweisenden Modelle ab Oktober bis in den April hinein getragen werden können. Bei Temperaturen um die plus 10 Grad Celsius bis hin zu minus 10 Grad sind die Kleinen mit einer Matschhose gefüttert im Freien sicher unterwegs. Die Modelle werden in unterschiedlichen Größen im Handel angeboten, sodass sie während der ganzen Kindheit getragen werden können. Eine gefütterte Matschhose braucht nicht viel Platz zum Mitnehmen, daher ist sie auch der ideale Begleiter beim nächsten Wanderurlaub. Was zeichnet eine gefütterte Matschhose noch aus? Sie wird dicht halten und muss atmungsaktiv sein. Außerdem wird die hochwertig gefütterte Matschhose garantiert keine giftigen Substanzen enthalten.

 

Fazit:

Mit einer Matschhose gefüttert wird bestimmt nicht zimperlich umgegangen. Deshalb muss sie nicht nur wasserabweisend und warm sein. Sie sollte auch sehr robust ausfallen und den Sprösslingen die nötige Bewegungsfreiheit bieten.

 

maximo Mädchen Regenhose Erdbeere, Gr. 80, Mehrfarbig (navy/rot 1102)

€ 34,95*€ 37,72inkl. MwSt.
*am 13.11.2018 um 3:51 Uhr aktualisiert

CeLaVi Regen-/Matschhose gefüttert mit Fleece

€ 29,90*inkl. MwSt.
*am 13.11.2018 um 3:51 Uhr aktualisiert

 

 

 

 

 

zur Kategorie > Trampolin <

Matschhose gefüttert
5 (100%) 1 Bewertung[en]

Inhaltsverzeichnis