Stillkleid festlich

Stillkleid festlich – Vorteile, Besonderheiten und Einsatzbereiche

Viele werdende Mütter kaufen während der Schwangerschaft Umstandsmode ein. Sie ist auch sehr praktisch, eignet sich allerdings meist nur bis zur Geburt, während danach andere Kleidung mit wieder anderen, besonderen Eigenschaften erforderlich ist. Der Babybauch ist verschwunden und jetzt kommt es darauf an, dass der kleine Erdenbürger jederzeit bequem an Mamas Brust trinken kann. Genau für diesen Zweck wurde die Stillkleidung entwickelt. Sie ermöglicht es stillenden Müttern, ihr Baby jederzeit zu versorgen. Ein Stillkleid festlich bietet Müttern dabei die Möglichkeit, auch auf gehobenen Anlässen gut und elegant auszusehen und dennoch nicht auf den Komfort des problemlosen Stillens verzichten zu müssen. Das diskrete Stillen ist einem solchen Stillkleid kein Problem. Angeboten werden festliche Stillkleider in verschiedenen Farben und Varianten, die sich für alle eleganten Anlässe wie Konfirmationen, Jugendweihen, Festtage, Hochzeiten, Taufen und runde Geburtstage eignen. In einem Stillkleid festlich müssen stillende Mütter nicht auf schöne Feiern verzichten!


Was ist ein Stillkleid festlich?

Stillkleid festlich ist der Begriff für ein elegantes, festliches Kleid, das sich perfekt zum Stillen eignet. Das bedeutet, dass frischgebackene Mütter ihren kleinen Liebling in einem solchen Stillkleid unauffällig und komfortabel stillen können. Dabei können sie frei entscheiden, welche Brust zum Stillen genutzt werden soll und nur die Brust freilegen, die aktuell zum Stillen benötigt wird. So lässt sich das Kind auch in der Öffentlichkeit jederzeit unauffällig anlegen. Dabei ist ein Stillkleid festlich nicht nur praktisch, sondern sieht auch noch sehr gut aus. Auf den ersten Blick ist es nicht von einem normalen Cocktailkleid, wie es jede andere Frau auf der Feier auch tragen wird, zu unterscheiden. Es besteht aus fließenden Materialien und ist in eleganten Farbtönen wie Dunkelrot, Dunkelblau, Rosa, Creme oder Schwarz gehalten.


Welche Eigenschaften bringt ein Stillkleid festlich mit?

Mütter, die sich entscheiden, ihr Kind zu stillen, genießen viele Vorteile: Das Stillen ist viel einfacher und unkomplizierter als das Zubereiten von Flaschennahrung – gerade unterwegs. Allerdings scheuen sich manche Frauen auf Festen und Feiern, ihr Baby anzulegen. In diesen Fällen schafft ein Stillkleid festlich Abhilfe, weil es die Möglichkeit bietet, das Baby geschützt vor den neugierigen Blicken der anderen Partygäste anzulegen.

 

Stillkleid festlich - Stillkleid festlich Taufe - Stillmode
  • Stillen jederzeit und überall – ganz bequem

Ein Baby braucht in regelmäßigen Abständen Nahrung und richtet sich mit seinen Bedürfnissen nicht nach den Launen der Partygäste. In einem festlichen Stillkleid können Mütter dem Hunger ihres Kindes jederzeit nachkommen, ohne sich vor den anderen Gästen genieren zu müssen. Es verfügt über zwei Lagen Stoff über dem Busen und eine spezielle Öffnung. So hat die junge Mama jederzeit die Möglichkeit, ihrem Baby Zugriff auf die Brust zu gewähren, ohne sich entblößt zu fühlen.

  • Mehr Privatsphäre auch auf edlen Feiern – dank dem Stillkleid festlich

Vielen Frauen ist es unangenehm, in der Gesellschaft anderer ihre Brust zu entblößen. Wer keine nackte Haut zeigen will, aber dennoch jederzeit sein kleines Baby stillen möchte, ist mit einem festlichen Stillkleid genau richtig beraten. Darüber hinaus bietet das Stillkleid auch Schutz vor der Kälte, weil die Brust dank der kleinen Öffnungen weitestgehend verhüllt bleibt und nur ein winziger Teil der Brust aufgedeckt wird.

 


Umstandsmode und Stillkleidung – Worin liegt der Unterschied?

Viele Frauen sind nicht sicher, wodurch sich Umstandsmode genau von Stillkleidung unterscheidet. Erstere ist für die Bedürfnisse der werdenden Mutter während ihrer Schwangerschaft gedacht. Sie ist so geschneidert, dass der wachsende Bauch genug Platz hat, die Schwangere aber dennoch je nach Anlass festlich, elegant, casual oder bürotauglich gekleidet ist. Auf einen modischen Look muss eine Frau in der Schwangerschaft demnach heutzutage nicht mehr verzichten. Im Gegensatz dazu ist ein Stillkleid festlich nicht so leger geschnitten, sondern verfügt über besondere Funktionen, die es der jungen Mutter erlauben, ihr Kind jederzeit diskret zu stillen. Optisch sieht ein Stillkleid festlich also genauso aus wie ein normales Cocktailkleid. Der Unterschied besteht nur darin, dass es im Brustbereich über kleine Öffnungen verfügt, die ein Stillen des Babys ermöglichen. Häufig ist auch Umstandskleidung schon mit solchen Funktionen ausgestattet, was den Vorteil hat, dass sich die Kleidungsstücke besonders lange nutzen lassen.

 

Festliches Stillkleid – Am meisten gekauft die Taufe

Der Anlass, für den das Stillkleid festlich am häufigsten gekauft wird, ist die Taufe des eigenen Babys. Viele Eltern entscheiden sich schon sehr früh dazu, ihr Kind taufen zu lassen, sodass die Taufe noch in der Stillzeit stattfindet. In diesem Fall ist ein Stillkleid festlich unerlässlich. Bei der Taufe kommt die ganze Familie zusammen und auch Freunde werden eingeladen. Natürlich möchten sich die jungen Mütter gerade zur Taufe ihres kleinen Schatzes auch entsprechend feierlich kleiden. Auf das komfortable Stillen wollen sie aber dennoch nicht verzichten. Ein festliches Stillkleid stellt daher die perfekte Ausrüstung für diesen besonderen und einzigartigen Anlass im Leben der Mutter und des Kindes dar.


Beliebte festliche Kleider zum Stillen:

 
€ 24,99*€ 50,99inkl. MwSt.
*am 13.11.2018 um 2:53 Uhr aktualisiert


Einladung zur Hochzeitsfeier während der Stillzeit – mit einem Stillkleid festlich kein Problem

Wenn eine Frau ein Baby bekommt, häufen sich nicht selten auch im Freundeskreis die Geburten und die Hochzeiten. Deshalb ist es gar nicht so unwahrscheinlich, dass eine Frau noch während der Stillzeit zu einer Hochzeit eingeladen wird. Auch für diesen Anlass ist das Stillkleid festlich natürlich die perfekte Wahl, wenn das Baby während der Feier diskret und unkompliziert gestillt werden soll. Gerade bei einer Hochzeit sind in der Regel sehr viele Gäste eingeladen und nicht immer kennen sich alle Personen untereinander wirklich gut. Auch dies ist ein Punkt, der ganz eindeutig dafür spricht, als stillende Mutter zu einer Hochzeit ein Stillkleid festlich zu tragen.

 

Wie teuer ist ein festliches Stillkleid ungefähr?

Es lässt sich nicht pauschal sagen, wie viel ein Stillkleid festlich kostet. Prinzipiell ist zwischen 20 und 500 Euro sicher alles möglich. Grundsätzlich gilt: Wer das Stillkleid festlich nur einmal tragen möchte, kann mit gutem Gewissen auch ein preiswerteres Exemplar wählen. Soll es hingegen häufiger angezogen werden, ist es besser, ein hochwertiges Modell zu wählen, das entsprechend mehr Geld kosten wird. Zudem lohnt es sich immer, nach aktuellen Angeboten und Schnäppchen die Augen offen zu halten.


Fazit zum Stillkleid festlich: Warum sich der Kauf lohnt

Eine frischgebackene Mutter möchte ihr Baby zu jeder Zeit und überall stillen können, ohne ihren Oberkörper unnötig zur Schau zu stellen. Auf Feiern mit der Familie oder den Freunden muss deshalb aber niemand verzichten, denn zum Glück gibt es mit dem Stillkleid festlich eine gute Möglichkeit, um das Baby diskret und bequem überall zu stillen. Zudem machen stillende Mütter in einem Stillkleid festlich eine tolle Figur!


Milchshake – Basic Umstands- und Stillkleid –

€ 49,95*inkl. MwSt.
*am 13.11.2018 um 2:52 Uhr aktualisiert

 

 

 

 

zur Startseite > hier klicken <

Stillkleid festlich
5 (100%) 4 Bewertung[en]

Inhaltsverzeichnis